fbpx

Loslassen

Loslassen von negativer Energie

 

Täglich strömt so vieles zu uns. Was ganz oft passiert, ist, dass wir besonders das Negative wahrnehmen und daran hängen bleiben. Unsere Gedanken und unser ganzes Dasein dreht sich auf einmal nur noch um dieses eine Ding, das uns triggert. Dieses eine Ding trifft genau den Schmerz, der tief verborgen in uns liegt und den wir um jeden Preis verdeckt haben und nicht fühlen wollen.

Was würden wir alles dafür geben, diesen tiefen, inneren Schmerz nie mehr fühlen zu müssen?

In unserer Auszeit am Wochenende haben wir ihn alle benannt. Wir haben ihn in der Gruppe geteilt. Für mich war das schwierig, denn zuerst dachte ich, ich tu’s nicht. Als alle ganz offen, ehrlich, mit Hingabe und Tränen erzählt haben, war ich zutiefst berührt und erkannte mich in allen wieder. Als ich zu erzählen begann, geschah es von selbst. Es fühlte sich so leicht und gut an.

 

➡️Da sitzen Menschen und erzählen dir ihren tief verborgenen Schmerz. Du fühlst mit jedem einzelnen so sehr mit und bewunderst ihn/sie für den riesigen Mut das Verborgene in dem Moment mit dir zu teilen. Und du tust es auch. Für das, was daraus entsteht, gibt es keine Worte. Es ist tief berührend. Und es ist eine Form negative Energie loszulassen.

Weitere Formen sind:

➡️ Das Unterscheiden von positiver und negativer Energie bewusst zu trainieren und integrieren.

➡️ Die Entscheidung, welche Energie ich bewusst halte und welche Energie ich loslasse.

➡️ Die tägliche eigene Praxis, um immer tiefer in die Meditation und damit in mich selbst einzutauchen.

 

🧘‍♀️Mit jeder Minute der Meditation sinkst du tiefer in dich hinein. Du lässt dich mit der Schwingung deines Gesanges, durch innere Bilder, die entstehen, Klänge, die ertönen und dein einfaches Dasein sinken. Du spürst dein Herz. Du spürst, wie es dir geht und was jetzt da ist. Du bemerkst durch deine tägliche Praxis, wie du immer leichter unterscheiden und entscheiden kannst, welche Energie du bei dir behältst und welche du ziehen lässt. Du erhöhst täglich deine Schwingung. Dadurch nimmst du Negatives weniger intensiv auf und es fällt leichter von dir ab.

 

Was ist deine Erfahrung zum Loslassen negativer Energie? Teile sie gerne mit mir.

 

In Liebe

Tatjana💗