fbpx

Ich bin gut

…und komme in mein Vertrauen

Um Neues anzugehen, zu lernen oder weiter zu gehen, brauchen wir Vertrauen in unser Selbst: Selbstvertrauen. Mit dem Vertrauen in unser Selbst verbinden wir uns, können uns nach innen und aussen ausrichten und so Neues erschaffen. Das Gefühl „Ich bin gut“ ist somit von zentraler Bedeutung für den Lernprozess. Deshalb starten wir mit einer Übungssequenz zu diesem Thema. So können wir das Potenzial, welches in uns vorhanden ist, nutzen und nach aussen sichtbar werden lassen.

Dieses Angebot ist für Erwachsene und Kinder geeignet. Es kann in Kleingruppen oder einzeln unterrichtet werden.

Der Kurs findet auf Anfrage statt.