fbpx

April 2017: Springseil

April 2017, nahe Rishikesh, Uttarakhand, India

Wir gehen zu dritt in eine Siedlung, in der ärmere Menschen leben. Zunächst sind wir einige Stunden mit einkaufen, sinnvoll einpacken und zwei Motorräder mit Gepäck und drei Personen zu bepacken, beschäftigt. Nach einer eher unbequemen Fahrt kommen wir in der Siedlung an, wo es quälend heiss ist. Vorerst können die Menschen nicht einordnen, wer wir sind und es braucht einiges an Erklärung. Danach starten wir unsere mitgebrachten Dinge zu verteilen: Decken, Schuhe, Bälle, Springseile, Kugelschreiber, Hefte, Farbstifte und kleine Schulrucksäcke. Wir verbringen einige Zeit in der Siedlung. Ich habe auch Zeit mit den Kindern zu spielen. Das schönste war für mich, als ich das grosse Springseil schwang und sich nach und nach alle Menschen auf dem Hauptplatz der Siedlung versammelten, um den Kindern und Jugendlichen beim Springen zu zu sehen. Es ist sehr berührend, die Reaktionen der Menschen zu sehen: die riesige Freude an etwas Kleinem – wunderschön!

Danke Digamber, dass du mir diese Erfahrung ermöglicht hast!

verteilen April 2017